>> Seite Einverständniserklärung BABY FOTOLIKE Babyfotografie

Einverständniserklärung

Widerrufsrecht

Einverständniserklärung zu Fotoaufnahmen.

Ich/Wir erkläre/n/ mich/uns als Auftraggeber damit einverstanden, dass im Rahmen des Fotoshootings- Bilder und/oder Videos gemacht werden und zur Veröffentlichung:

  • auf der Homepage des Auftragnehmers (www.babyfotolike.de )

  • in (Print-)Publikationen des Auftragnehmers „ BABY FOTOLIKE

  • auf Facebook des Auftragnehmers „ BABY FOTOLIKE

  • auf Instagram des Auftragnehmers „ BABY FOTOLIKE

 

verwendet und zu diesem Zwecke auch abgespeichert werden dürfen. Die Fotos und/oder Videos dienen ausschließlich der Öffentlichkeitsarbeit des Auftragnehmers.

Ich/Wir bin/sind mir/uns darüber im Klaren, dass Fotos und/oder Videos im Internet von beliebigen Personen abgerufen werden können. Es kann trotz aller technischer Vorkehrungen nicht ausgeschlossen werden, dass solche Personen die Fotos und/oder Videos weiterverwenden oder an andere Personen weitergeben.

Ich/wir habe/n die umseitigen Hinweise Seite 2 gemäß Art. DSGVO gelesen und verstanden.

Diese Einverständniserklärung ist freiwillig und kann gegenüber dem Auftragnehmer  für die Zukunft schriftlich oder per Email widerrufen werden. Sind die Aufnahmen im Internet verfügbar, erfolgt die Entfernung, soweit dies dem Auftragnehmer möglich ist.

 

_______________________________________________________
Name des/der Auftraggeber/in (d)  (in Druckbuchstaben)

 

Viersen, ________________________________________________ 
Ort/Datum:

_______________________________________________________
Unterschrift des/der Auftraggeber/in (d)

_______________________________________________________

Unterschrift des Auftragnehmers

Vordrucke liegen im Studio bereit und werden vor dem Fotoshooting besprochen.

 

 

 

 

- Seite 2 -

 

 

 

Datenschutzhinweise                                                                                                                                                  hinsichtlich der Herstellung und Verwendung von Foto- und/oder Videoaufnahmen gemäß Art. 13 DSGVO

 

Name und Kontaktdaten des/der Verantwortlichen:
Verantwortlich für die Datenverarbeitung und zum Widerrufsrecht

 

BABY FOTOLIKE  

Olena Korniyenko

Telefon: + 49 (0) 151 - 10 64 25 17

E-Mail: info@babyfotolike.de 
Rahserstr. 129, 41748 Viersen


 

Zweck der Verarbeitung

 

Die Fotos und/oder Videos dienen ausschließlich der Öffentlichkeitsarbeit von BABY FOTOLIKE.

Rechtsgrundlagen der Verarbeitung:
 

Die Verarbeitung von Fotos und/oder Videos (Erhebung, Speicherung und Weitergabe an Dritte  erfolgt aufgrund ausdrücklicher Einwilligung des Auftraggeber bzw. gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO. Die Veröffentlichung ausgewählter Bilddateien in (Print)Publikationen des Auftragnehmers/-in sowie auf deren Homepage, Facebook und Instagram Account o.ä. ist für die Öffentlichkeitsarbeit des Auftragnehmers erforderlich und dient damit der Wahrnehmung berechtigter Interessen der Beteiligten, Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO. Hierzu erteilt der Auftraggeber dem Auftragnehmer mit vorgehender Unterschrift der Einverständniserklärung die Einwilligung.

Bei Veröffentlichung von Bilddateien auf Webseiten/ soziale Netzwerke u. (Print-)Publikationen durch den Auftraggeber ist der Auftragnehmer als Urheber zu benennen siehe (AGB) Punkt  6. 6.4. u.7. 7.10.  (Bitte beachten)

 

Kategorien von Empfänger /innen der personenbezogenen Daten:
 

Die Fotos und/oder Videos werden nicht an Dritte weitergeben.
Fotos und/oder Videos werden zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit  auf der Homepage des Auftragnehmers eingestellt sowie für die Facebook und Instagram - Seite des Auftragnehmers verwendet.

 

Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten:
 

Fotos- und/oder Videos, welche für die Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit des Auftragnehmers gemacht werden, werden mit der Einwilligung des Auftraggeber auf unbestimmte Zeit zweckgebunden gespeichert. Gesendete Anfragen  über das Kontaktformular und Ihren Angaben aus dem Anfrageformular inklusive, der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen werden bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

Widerrufsrecht bei Einwilligung:
 

Die Einwilligung zur Verarbeitung der Fotos und/oder Videos kann gegenüber dem Auftragnehmer für die Zukunft  schriftlich oder per Email widerrufen werden. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird durch diesen nicht berührt. Siehe den unten zusätzlich aufgeführten Punkt zum Widerrufsrecht.

 

Nach der Datenschutzgrundverordnung stehen Ihnen folgende Rechte zu!

 

Werden ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben sie das Recht Auskunft über die zu ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO).

Sollten unrichtige personenbezogenen Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO)

Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie schriftlichen Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18, 21 DSGVO).

 

Sollten Sie von den genannten Rechten Gebrauch machen, prüft der/die Verantwortliche, ob die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür vorliegen. Weiterhin besteht ein Beschwerderecht bei der Landesbeauftragten für Datenschutz des Landes NRW. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

 

Wird die Einverständniserklärung nicht unterschrieben, erfolgt keine Veröffentlichung der Fotoaufnahmen!

 

 

 

 

 

WIDERRUFSRECHT für Verbraucher

 

(Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.)
 

Widerrufsbelehrung

 

Als Verbraucher haben Sie das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen den gebuchten Fotoshooting-Vertrag oder den Kauf von Produkten zu widerrufen.

Ihnen steht kein Widerrufsrecht zu, wenn Sie ausdrücklich bei einer Buchung zugestimmt haben, dass bereits vor Ende der Widerrufsfrist mit der Ausführung der Dienstleistung begonnen werden soll. 

Gleiches gilt, wenn Sie Zugang zu einem digitalen Produkt z.B. gelieferte Bilder erhalten haben, dessen Inhalte Sie direkt nutzen können. Gemäß § 312g Abs. 2 Satz 1 Nr. 1 BGB besteht das Widerrufsrecht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind. Auf die von
BABY FOTOLIKE verkauften nicht vorgefertigten Waren, insbesondere Fotos und Fotoprodukte wie Fotobücher oder personalisierte Willkommenskarten, trifft dies zu. Der Kaufvertrag über diese Waren kann deshalb nicht von Ihnen widerrufen werden.Damit haben Sie auf Ihr Widerrufsrecht wirksam verzichtet.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns
(BABY FOTOLIKE, Rahserstr.129, 41748 Viersen                                  Telefon: + 49 (0) 151 - 10 64 25 17, E-Mail-Adresse: info@babyfotolike.de), in einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, oder E-Mail) über Ihren Vertrag oder Kauf von einem Produkt zu widerrufen, informieren. Sie können dafür dieses Muster - Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

FOLGEN DES WIDERRUFS

Wenn Sie den Kauf von Produkten oder den gebuchten Vertrag fristgerecht (siehe AGB §5 Absatz 5.3) widerrufen, haben wir alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Ausgenommen hiervon ist die geleistete Anzahlung. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall wird Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelt berechnet. 

Haben Sie die Zahlung als Banküberweisung getätigt, schicken Sie bitte noch einmal Ihre Kontodaten mit, da wir auf dem Kontoauszug nur einen Teil ihre Kontodaten sehen. 


MUSTER WIDERRUFSVORLAGE

Das Muster für das Widerrufsformular richtet sich nach Anlage 2 zu Artikel 246a § 1 Abs. 2 S. 1 Nr. 1und § 2 Abs. 2 Nr. 2 EGBGB https://www.gesetze-im-internet.de/bgbeg/

(Wenn Sie den Vertrag oder den Kauf eines Produktes widerrufen möchten, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden es zurück.) 

Hiermit widerrufe/n ich/wir den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf folgender Waren/die Erbringung der folgenden Dienstleistung: Beschreibung, damit eindeutig festgestellt werden kann, auf welches Fotoshooting oder Kauf sich der Widerruf bezieht.
 

  • gebucht am_________ (*)/ gekauft am (*)_________
     

  • Name des/der Verbraucher(s);

  • Anschrift des/der Verbraucher(s);

  • ggfs. Kontodaten für die Rückerstattung

  • Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier);


 

Ort, Datum

Widerrufsvorlage